Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse  Pressemitteilungen  Boys day am 25.4

boys day 2013 im kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils) am 25.4.2013

Blutdruck messen, Patienten umsorgen, Gesundheit planen, mit Menschen arbeiten. Gesundheits- und Krankenpflege ist ein moderner und anspruchsvoller Beruf, der glänzende Berufsaussichten bietet. Einen Einblick in die Pflege bietet das kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen am 25.4, dem bundesweiten Boys day 2013. „Wir laden Jungen ab 14. Jahre ein, hinter die Kulissen unseres Klinikums zu schauen und den Beruf Gesundheits- und Krankenpflege kennen zulernen“ betont Pflegedirektor Hermann Schmid. Zehn Plätze bietet das Klinikum an diesem Tag an, um unterschiedliche Stationen lernen die Jungen kennen.

Ausgebildete Pfleger und Schüler der Berufsschule für Krankenpflege begleiten die Jugendlichen an dem Tag und erklären die Arbeit.

„Gesundheits- und Krankenpflege ist ein Beruf mit Zukunft und vielen Optionen, gerade für Männer“ betont auch Günther Feichtbauer, Leiter der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum. Die Schule bietet insgesamt 54 Ausbildungsplätze, und in den vergangen Jahren haben sich vermehrt Männer beworben. Bereits heute arbeiten viele Männer auf den Stationen des Klinikums. „Pflege bedeutet Verantwortung für Menschen übernehmen - eben ein Beruf mit Zukunft“, so Feichtbauer. Interessierte Schüler können sich bei Rudolf Dengler (Tel.: 08084 - 934 484 bzw. sekretariat.pdl@iak-kt.de) anmelden.

 

Henner Lüttecke
Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Interne Kommunikation
Vockestraße 72
85540 Haar
Tel: 089 4562 - 2822
Fax: 089 4562- 2960
Mail: oeffentlichkeitsarbeit@iak-kmo.de 

 

Startseite