Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse  Pressemitteilungen  Pressegespräch am 2. Juli um 11.00 Uhr: Verena Klein neue Leiterin der Forensik

Verena Klein neue Leiterin des Maßregelvollzugs im kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen / Pressegespräch am 2. Juli um 11.00 Uhr in der Ärztebibliothek des Klinikums Taufkirchen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 1. Juli übergibt Prof. Dr. Matthias Dose die frauenforensiche Abteilung der Klinik Taufkirchen an Frau Verena Klein. Die 49jährige gebürtige Bonnerin war bereits von 2001 bis 2010 als Oberärztin im kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen tätig, bevor sie als Stellvertretende ärztliche Direktorin der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie zum Bezirkskrankenhaus  Kaufbeuren wechselte. Prof. Dose leitete die Frauenforensik insgesamt mehr als 15 Jahre. Inzwischen verfügt die Abteilung über 160 Betten und ist seit Dezember 2011 die zuständige bayerische Einrichtung für die Behandlung von Frauen im Maßregelvollzug.

 

Prof. Dose und Frau Klein möchten Ihnen im Rahmen eines Pressegespräches die zukünftigen Aufgaben und neue therapeutische Ansätze in der Frauenforensik  vorstellen:

 

Dienstag, 2. Juli 2013, 11.00 Uhr
in der Ärztebibliothek der Klinik Taufkirchen
Haus 6a
kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen


Ihre Gesprächspartner sind

  •  Prof. Dr. Matthias Dose, Ärztlicher Direktor der Klinik und Leiter des Maßregelvollzugs
  •  Verena Klein, Leiterin des Maßregelvollzugs ab 1. Juli 2013 
  •  Jörg Hemmersbach, Geschäftsführer kbo-Isar-Amper-Klinikum

Bitte geben Sie uns Bescheid, ob wir Sie zum Pressegespräch begrüßen dürfen.


Mit freundlichen Grüßen
Henner Lüttecke

kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Interne Kommunikation
Henner Lüttecke
Vockestraße 72
85540 Haar

Tel: 089 4562 - 2822
Fax: 089 4562- 2960
Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kbo.de 

 

Startseite