Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse  Pressemitteilungen  FSJ und Bundesfreiwilligendienst im Klinikum Taufkirchen

kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils) bietet FSJ- und Bundesfreiwilligendienst-Stellen an

Taufkirchen (Vils), März 2013

Auch in diesem Jahr können junge Menschen ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in dem kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen und der Psychiatrischen Tagesklinik Freising leisten. Ab dem 1.9.2014 können Interessierte für zwölf Monate dort Erfahrungen und Eindrücke sammeln. „Die Arbeit in der Klinik ist sehr abwechslungsreich und vielfältig“ erläutert Pflegedienstleiter Rudolf Dengler. In der Arbeit mit den Patienten übernehmen die Freiwilligen nach und nach verschiedene Aufgaben. Die Zusammenarbeit im professionellen Team steht im Mittelpunkt der Tätigkeit, die FSJ´ler werden in den Arbeitsalltag integriert und lernen viel Neues. „Unser Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich engagieren möchten“ betont Dengler. Pro Monat bekommen die FSJ´ler ein Taschengeld von 382 Euro und können darüber hinaus einen Zuschuss zu Wohnung oder Fahrtkosten beantragen. Auch bietet das Klinikum Apartments an.

Auch bietet das Klinikum Bufdis die Möglichkeit eines Einsatzes an, um wertvolle und praktische Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln. Interessierte können den Bundesfreiwilligendienst unter anderem in der Krankenpflege/Krankenbetreuung. Die Dauer beträgt in der Regel zwölf, mindestens sechs und höchstens 24 Monate. Für weitere Informationen steht Ihnen Pflegedienstleiter Rudolf Dengler 08084 934-0 bzw. rudolf.dengler@kbo.de zur Verfügung kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Interne Kommunikation Henner Lüttecke Vockestraße 72 85540 Haar Tel: 089 4562 - 2822 Fax: 089 4562- 2960 Mail: oeffentlichkeitsarbeit@kbo.de

 

 

Startseite