Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Presse  Pressemitteilungen  Staatspreis für Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege

Hohe Auszeichnung für fünf Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege am kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils)

Taufkirchen (Vils), Dezember 2014

Anerkennung für außergewöhnliche Leistungen: Fünf Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege am kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen (Vils) erhielten den bayerischen Staatspreis, der von der Regierung von Oberbayern verliehen wird. Honoriert wurden damit die sehr guten Ausbildungsabschlüsse von Daniel Krüger (Notendurchschnitt 1,1), Monika Mesner (1,1), Nora Will (1,1), Simone Seidl (1,3) und Christina Scheickl (1,4). Zusätzlich erhielten die Schüler einen Geldpreis. Monika Mesner und Daniel Krüger werden auch zukünftig im Klinikum arbeiten. „Wir sind sehr stolz auf die Schülerinnen und Schüler, die über drei Jahre hinweg beste Leistungen gezeigt haben“ lobte Schulleiter Günter Feichtbauer während der feierlichen Übergabe. Bereits in den vergangenen Jahren haben 41 Schüler der Berufsfachschule den Staatspreis erhalten. „Genau 10,25 % unserer Absolventen haben den Staatspreis gewonnen. Ein Beleg für die qualitativ hochwertige und fundierte Ausbildung an unserer Berufsfachschule“ betonte auch Pflegedirektor Hermann Schmid. Die Berufsfachschule bietet sowohl eine dreijährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege sowie in Kooperation mit dem Klinikum München-Ost eine einjährige Ausbildung an.

Pressekontakt:
kbo-Isar-Amper-Klinikum gemeinnützige GmbH
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Interne Kommunikation
Henner Lüttecke
Vockestraße 72
85540 Haar
Tel: 089 4562 - 2822
Fax: 089 4562- 2960
Mail: luettecke.henner@kbo.de 

 

Startseite