Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Gerontopsychiatrisches Zentrum  Wen wir behandeln können

Wen wir behandeln können

Prinzipiell werden am Gerontopsychiatrischen Zentrum Menschen ab dem 65. Lebensjahr behandelt, in begründeten Ausnahmefällen auch jüngere Patienten.

Diese Erkrankungen behandeln wir:

• Demenzerkrankungen

• Delir (akute Verwirrtheit)

• Depressionen, Manien, Mischzustände

• Körperliche Erkrankungen mit seelischer Auswirkung

• Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

• Angsterkrankungen

• Akute Belastungsreaktionen

• Suchterkrankungen

• Zwangserkrankungen

• Chronifizierte psychotische Erkrankungen

• Chronische Schlafstörungen

• Suizidalität

Natürlich werden auch somatische und neurologische Begleiterkrankungen mitberücksichtigt und therapiert.

Ausschlusskriterien bei der Aufnahmen: intensivmedizinische Behandlung, beatmungspflichtige Patienten, Monitoring

 

Startseite